07.06.14

Heute früh haben wir erstmal das leckere Frühstück von Robbie (unser Gastgeber hier im Pink Guest House) genossen, ich hab mich heute an warme Tomaten mit Mushrooms und einem boiled egg gehalten...sehr fein, Tom bevorzugte die deftigere Variante mit Spiegelei und magerem Speck...gut gestärkt haben wir uns dann auf den Weg Richtung Westen ins 20 Meilen entfernte Dunvegan Castle gemacht, ein Schloss das seit über 800 Jahren im Besitz des berühmten Mc Leod Clans ist (Braveheart lässt grüßen) Wir hatten das Glück das Dunvegan Castle und besonders seine Gärten bei strahlendem Sonnenschein zu besuchen und wir sind beide der Meinung dass der doch recht sportliche Eintrittspreis (8 Pfund pro Person) gerechtfertigt ist. Die verschiedenen Gärten laden zum Träumen ein und es gibt 1001 Motive zum fotografieren. Im Hochsommer, wenn die meisten der Pflanzen in voller Pracht blühen ist es wahrscheinlich noch schöner. Den Bootstrip zu den Seehundenbänken haben wir ausgelassen da insbesondere ich kein Fan für solche Dinge bin und uns dafür Zeit genommen das Schloss zu besichtigen. Ich war irritiert von der winzigen im Boden eingelassenen Kerkerzelle in der man unliebsame Zeitgenossen ihrem Schicksal überlassen hat, das "Loch" hatte vielleicht 4 Quadratmeter und oben drauf kam ein Deckel aus Stein, komplett finster, ein wahrlich grausamer Akt. Für uns definitiv eins der Highlights unseres kurzen Skye-Aufenthalts.

Mittags haben wir uns wieder selbst versorgt mit kleinen Schweinereien ausm Supermarkt, wir fuhren an einen Fluss und machten es uns auf den warmen Steinen bequem, umgeben von blökenden Schafen, schöner & gemütlicher kann man nicht essen :-)

Am Nachmittag haben wir uns wieder in Portree eingefunden, ich hatte Lust auf einen Earl Grey Tee mit einem Stückl Karottenkuchen und Tom genoss seinen Espresso mit einem Lemon Cake, wir haben wieder Postkarten geschrieben, das ist immer mein Part :-) BEMERKUNG VON TOM: Natürlich war es so dass ICH mir den Karottenkuchen ausgesucht hatte und meine Frau den Lemoncake, aber was macht man nicht alles aus Liebe ;-)

Heut abend sind wir im "Old School Restaurant" in Dunvegan und lassen den Tag und Isle of Skye ausklingen denn morgen gehts es bereits weiter ins Landesinnere nach Inverness, unserer nächsten Station.

 

 

 

Das Schloss des Grauens
Das Schloss des Grauens
Flower Power
Flower Power
mach ma Brotzeit :-)
mach ma Brotzeit :-)
jetzt bloss ned abstürzen
jetzt bloss ned abstürzen

Kontakt:

 

Tel:

Fax:

Mail: