05.06.14

 

Heute morgen im Frühstücksraum habe ich mir schon böse Blicke eingefangen von der Bedienung und den Gästen :-) ich wollte mir ein Toastbrot in einem etwas mittelalterlichen Toaster machen und stellte den Regler jedoch viel zu hoch ein - das Ergebnis: ein kohlrabenschwarzes Etwas das da aus der Öffnung rauchte wie blöd und den ganzen Raum in stinkenden Nebel hüllte...hmmm...peinlich...

Nach dem Frühstück hatten wir ursprünglich vor mit der Fähre die Isle of Mulls zu besuchen, hatten aber a) nicht vorgebucht und b) war uns dann auch zu teuer...40 Pfund PRO Fahrt und zusätzlich nochmals 6 Pfund pro Person...nö...

wir haben uns dann entschlossen die Whisky-Destillery hier in Oban anzuschauen und haben dort eine wirklich sehr interessante Führung mitgemacht mit Verköstigung *gg*...im Anschluss daran schnappten wir uns das Auto und machten uns auf eigene Faust auf den Weg, wir landeten zuerst im Castle Dunstaffnage, besser gesagt bei den Mauern die davon noch stehen, war recht schön, vor allem die Lage, man hatte einen wunderbaren Blick über die Bucht, weiter gings dann in einen wunderschönen Garten namens Ardchattan Priory Garden, diesen haben wir mit einem erholsamen Spaziergang erkundet, der Garten ist in Privatbesitz und wird von dem Bewohner (der sicherlich alles andere als arm ist) zur Besichtigung freigegeben, schätzungsweise hat der ganze Grund ein Fläche von ca. 10.000 Quadratmeter.

Da das Marschieren an der guten schottischen Luft hungrig macht bin ich für meinen Teil (leider) ständig am Futtern, Tom ist da eisern, ich hab immer Shortbread im Auto, da könnt ich mich reinlegen in diese Kekse *gg*

Jetzt werden wir uns dann langsam fertig machen da wir für 19 Uhr in einem kleinen Fischlokal unten am Hafen einen Tisch reserviert haben, ich hab ziemlich Lust auf frische Muscheln und die krieg ich sicher nieeeee mehr so fangfrisch...lecker...

21:50 Uhr: Resume: Meine Muscheln im Weissweinsud warn a Schau, Tom`s Steak butterweich und der obligatorische Oban-Whisky als Nachtisch zum Käse braucht sich nicht zu verstecken *hicks*...jetzt ab ins Bett und schlafen....

 

 

Tom in der Kammer des Wächters
Tom in der Kammer des Wächters
Zeit zum Durchatmen & Träumen
Zeit zum Durchatmen & Träumen
Grabsteine mit Charakter - im Schnitt 200 Jahre alt
Grabsteine mit Charakter - im Schnitt 200 Jahre alt
Das Wasser des Lebens - wir haben gesehen & gerochen wie es entsteht
Das Wasser des Lebens - wir haben gesehen & gerochen wie es entsteht

Kontakt:

 

Tel:

Fax:

Mail: