01.06.14

 

 Wir sind um 7:30 Uhr aufgestanden und runter in den Frühstücksraum in dem wir ein aufgebautes Buffet vorfanden. Nun, wir hielten uns lediglich an Obst und Rohkost, das waren glaube ich die einzig beiden Schalen die der Ober nicht einmal am Buffet auffüllen musste da sich kaum jemand dran bediente, ganz im Gegensatz zu den Warmhalteplatten mit Spiegelei, Speck & Co. ;-) *würg*

Wir werden uns jetzt auf den Weg machen und uns heute viel draussen in den Parks usw. aufhalten da es sonnig ist und warm. Das wollen wir natürlich entsprechend ausnützen.

Unser erster Weg führte uns auf einen Trip durch den Regents Park, der praktischerweise direkt neben dem Hotel beginnt. Es ist eine richtige kleine Oase inmitten der ganzen Hektik, und das sehen offensichtlich auch viele Einheimische so die sich hier mit Ihren Hunden eine Auszeit gönnen oder auf den Rasenflächen ein Picknick veranstalten. Im Queen Mary Garden gibt es eine Unzahl an verschiedenen Rosensorten sowie Palmen, Olivenbäume und vielen anderen mediterranen Gewächsen. Nach einem kleinen Snack bei einem netten Italiener in der Nähe ging es zu einer echten Mutprobe für Andrea - dem 135 Meter hohen "London Eye", einem der höchsten Riesenräder der Welt. Auf dem Weg nach oben ist meinem Schatz noch etwas mulmig zumute, zumal in die Kabine jeweils 25 Menschen hineingeschleust werden, aber mit der Zeit wird sie immer ruhiger und kann zum Ende hin auch die atemberaubende Aussicht über London geniessen.

Nach dem obligatorischen Abstecher zu Big Ben, der gleich in der Nähe liegt gehts es mit der Underground zurück zur Baker Street um Madame Tussauds noch einen Besuch abzustatten. Einzig die Abteilung der "Superhelden" wie. z.B. Volverine usw. haben wir uns gespart da wir beide diesen fiktiven Charaktern nix abgewinnen können. Danach sind wir allerdings wirklich bedient, die Füße tun weh, der Kopf ist voll von den ganzen Eindrücken und wir freuen uns schon auf unser Abendessen in einem italienischen Lokal, in dem wir am Vortag einen Tisch reserviert hatten. Eigentlich wären wir noch gerne zum Camden Square 30 marschiert (Amy Winehouse Wohnsitz) aber das war uns nun bissl zu weit nach diesem Tag. Den Pub haben hier heute leider auch nicht mehr geschafft - sind zu erschöpft - aber morgen ist ja wieder ein neuer Tag :-)

 

 

Einer der höchsten Punkte in London - das London Eye
Einer der höchsten Punkte in London - das London Eye
... Mutprobe bestanden - wo geht´s jetzt zum 5'er-Looping ?
... Mutprobe bestanden - wo geht´s jetzt zum 5'er-Looping ?
... keine Wachsfigur, sondern mein Schatz aus Fleisch und Blut :-)
... keine Wachsfigur, sondern mein Schatz aus Fleisch und Blut :-)
Robert Downey jr. alias Sherlock Holmes
Robert Downey jr. alias Sherlock Holmes
... ooops - die ist ja fast so groß wie ich!
... ooops - die ist ja fast so groß wie ich!
Danke lieber Wirt - ein schönes Bild von uns beiden
Danke lieber Wirt - ein schönes Bild von uns beiden
Vorfreude ist die schönste Freude
Vorfreude ist die schönste Freude

Kontakt:

 

Tel:

Fax:

Mail: